Herzlich Willkommen

 

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupéry

… nach diesem Motto handeln wir!

 

Bitte helfen Sie uns und spenden Sie für Maya und Lisa
3-beinige Hündin, 8 mon. jung, kastriert sucht dringend Pflegestelle
Snitzel - fröhlicher, kinderlieber Terriermix
Benni - ruhiger, ausgeglichener kleiner Kerl
Grohi - junger, schüchterner Rüde
Blacky - verschmuster Wachhund
Domino - großer Kerl sucht hundeerfahrene Menschen
Oxana - wasserverrückte und kinderliebe Hündin
Bub - zurückhaltender Schatz sucht hundeerfahrene Menschen
Sina - liebe Hündin sucht ruhiges Zuhause als Zweithund
Lucky - toller Rüde, katzenverträglich und kuschelsüchtig
Pete - 3-jähriger, kleiner, verschmuster Rüde
Carlito - 3-jähriger, toller Rüde sucht Zuhause für immer
Bella Marie - 2jährige, kleine Hündin sucht ihre Familie
Peanut - kleine, menschenbezogene Chihuahua-Mix Hündin
Ralf - Schmusebacke sucht Menschen zum kuscheln
Wir freuen uns über JEDE Spende, egal wie gross oder klein!

 

Über den Verein

Kleiner Prinz Tierhilfe ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der sich um Hunde in Deutschland und aus dem Ausland kümmert. Unser Team engagiert sich ehrenamtlich neben seinen Familien und Berufen. Unser Ziel ist es, für Tiere in Not ein neues Zuhause zu finden und Sie auch nach einer erfolgreichen Vermittlung weiter gut zu betreuen. Daher sind wir stets bemüht, durch Vor- und Nachkontrollen den Tieren ein gutes Zuhause zu verschaffen und den Familien durch Beratung zur Seite zu stehen. Wir arbeiten hauptsächlich mit ausländischen Vereinen zusammen, helfen aber natürlich genauso gerne Tieren, die in Deutschland aus verschiedensten Gründen in Not geraten sind.

Natürlich besitzen wir den §11 TierSchG!

Unser Verein finanziert sich über Spenden und Mitgliedsbeiträge.




 

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, egal ob finanziell oder durch Ihre ehrenamtliche Mithilfe. Im Moment suchen wir dringend Pflegestellen. Dabei zieht ein Hund bei Ihnen auf Zeit ein, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat. Ihre Aufgabe ist es, die Fellnase „an die Pfote“ zu nehmen, ihr Sicherheit zu geben und das Leben in der Familie zu trainieren. Wenn Sie Interesse haben, finden Sie weitere Informationen unter der Kategorie „Pflegestelle werden“.