SOS Smilla will leben

Drucken

!!! SOS SMILLA WILL LEBEN !!!

Leider erreichten uns heute sehr traurige Nachrichten von Smilla… Ein Baby unserer armen Kettenhündin Fenja. Sie hat einen schweren Herzfehler und nur eine OP kann sie retten. Ohne OP wird Smilla nicht lange leben. Vielleicht noch ein Jahr. Durch die Überlastung des Herzens wird sich Wasser in der Lunge bilden und daraus erfolgt Atemnot, bis sie letztlich ersticken würde.

Eine medikamentöse Behandlung gibt es nicht. Nur Medikamente zur Unterstützung / Erleichterung. Mit OP kann sie allerdings ohne Medikamente und ohne Einschränkungen ein ganz normales Hundeleben haben (Nach ungefähr einem 3/4 Jahr nach OP) Die kompletten Kosten mit OP,  Medikamente, Nachversorgung etc wird sich auf ca 2.000 Euro belaufen.

Schriftlicher Nachweis liegt vor!

Spendenaktion läuft über den Verein kleiner Prinz e.V.

Bitte im BETREFF „OP HILFE FÜR SMILLA“ angeben Kleiner Prinz Tierhilfe e.V.

Paypal: Prinzenhunde@gmail.com

BANK: IBAN: DE95 4455 1210 0001 2353 57

BIC: WELADED1HEM Sparkasse Märkisches Sauerland